2. Dezember 2020

Eurolite LED PK-3 USB TCL Spot

⏱Lesezeit: 4 Minuten

Eurolite LED PK-3 USB TCL Spot

Es gibt viele LED-Strahler auf dem Markt, allerdings verfügen die allermeisten über einen herkömmlichen Stromanschluss. Der Eurolite LED PK-3 USB TCL Spot verfolgt einen anderen Ansatz. Er funktioniert mit USB-Strom. Dies ergibt die Möglichkeit, diesen Strahler beispielsweise auch mit einer Powerbank zu betreiben. Komplettlösung mit eingebautem Akku kosten oft das Vielfache. Wir haben uns den Strahler genauer angesehen.

Funktionen

Der Eurolite LED PK-3 USB TCL Spot verfügt über sechs RGB-LEDs, welche mit einer Gesamtleistung von 5 Watt leuchten können. Das Gehäuse ist in einem flachen Design gebaut, mit einer Tiefe von 5 cm und einem Durchmesser von 16 cm ist der Strahler relativ kompakt.

Das Gehäuse ist komplett aus Plastik gefertigt, dies gilt auch für den Standbügel. Das Plastik ist nicht besonders hochwertig verarbeitet, erfüllt aber seinen Zweck.

Mit einem Gewicht von knapp 300 Gramm ist er aufgrund der verwendeten Materialien gleichzeitig aber auch sehr leicht.

Im Lieferumfang befindet sich alles, was benötigt wird, um den Strahler zu betreiben. Dazu gehören ein Netzteil mit USB Anschluss, ein USB-A auf Micro-USB-Kabel und eine Fernbedienung.

Die Fernbedienung nimmt hierbei eine zentrale Rolle ein, denn nur mit ihr ist es möglich, gezielt Farben oder Modi einzustellen. Ohne die Verbindung kann am Gerät selbst nur eingestellt werden, ob der Strahler eingeschaltet oder ausgeschaltet sein soll, und ob er automatisch die Farben wechseln soll, oder dies nach Sound mithilfe des eingebauten Mikrofons tun soll.

Die Fernbedienung des Eurolite LED PK-3 USB TCL Spot

Eine Steuerung über das Steuerungsprotokoll DMX ist nicht vorhergesehen. Dies macht den Strahler zwar zu einer guten Stand-Alone-Lösung, im Zusammenspiel mit anderen Leuchtmitteln oder Lampen zeigen sich hier dann allerdings deutliche Schwächen.

Vorteile von USB

Besonders macht diesen Strahler eigentlich nur die Tatsache, dass die Stromversorgung über ein USB-Kabel läuft. Das trotzdem ein Netzteil und auch ein Kabel mitgeliefert sind, kann man nur lobend erwähnen. Die USB-Stromversorgung macht es möglich, den Strahler beispielsweise auch mit einem Akkupack zu betreiben. Somit wäre es dann wohl die kostengünstigste Variante, einen LED-RGB-Strahler mit einem Akku zu betreiben. Es gibt Lampen, die einen Akku direkt integriert haben. Diese kosten aber oft ein Vielfaches von dem, was Eurolite für den Eurolite LED PK-3 USB TCL Spot haben möchte.

DJs und Veranstalter, die sich oft spontan an verschiedene räumliche Gegebenheiten anpassen müssen, kennen das Problem: Oft müssen meterlange Kabel durch Räume gelegt werden, um an irgendeiner Ecke noch eine Lampe aufstellen zu können.  Soll die Lampe beispielsweise nur etwas anstrahlen, oder in einer Ecke dauerhaft für Licht sorgen, kann man hier mit dem Eurolite Spot viel Mühe sparen. 

Das einzige Limit liegt im Grunde in der Helligkeit, wobei diese für 5 Watt Leistung auch erstaunlich stark ist. Es ist also definitiv nicht so, dass man hier eine dunkle Lampe kauft. Für Ambientebeleuchtung reicht das Licht auf jeden Fall aus.

Dank der 5 Watt Leistung kann gleichzeitig allerdings auch nahezu jedes andere USB-Netzteil verwendet werden, außerdem braucht man sich auch bei der Wahl des Akkupacks keine Sorgen zu machen. 5 Watt sollte das Mindeste sein, was ein entsprechendes Gerät liefern kann. Wie lange der Strom mit einem Akkupack hält, hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab. Der entscheidende Faktor ist natürlich die Größe des Akkus, umso größer der Akku, desto länger natürlich die Laufzeit. Aber auch Faktoren wie die Wahl der Farbe können eine Rolle spielen, nutzt man oft über lange Zeiträume Mischfarben, also Farben die aus zwei unterschiedlichen LEDs erzeugt werden, braucht dies natürlich mehr Strom als ein Hauptfarbe.

Fazit zum Eurolite LED PK-3 USB TCL Spot

Der Eurolite LED PK-3 USB TCL Spot bietet gutes Licht, eine Fernbedienung und die Möglichkeit, flexibel mit Strom umgehen zu können, dank der USB-Stromversorgung. Für die Leistung ist die Helligkeit weit besser, als man erwarten würde.  Das Gehäuse ist leider nicht so hochwertig verarbeitet, für einen Preis von um die 25 € kann man sich hier allerdings nicht beschweren.

Wer also eine günstige Lampe für den Betrieb mit einem Akku haben möchte, ist hier definitiv genau richtig. Für Ambiente- und Hintergrundbeleuchtung ist diese Lampe prädestiniert.

Fynn Trenkner

B.Sc. Fynn Trenkner hat einen Bachelor in Informatik und ist unser Redaktionsleiter. Er beschäftigt sich mit Apple, Smart Home, Audiotechnik, Gaming und einigem mehr. Außerdem ist er das Seele und Gesicht von unserem YouTube Kanal.

Alle Beiträge ansehen von Fynn Trenkner →
Datenschutz
FirstReview, Besitzer: Fynn Trenkner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
FirstReview, Besitzer: Fynn Trenkner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: