29. September 2020

Android Go bald Zwang für Einsteiger-Smartphones?

⏱Lesezeit: 2 Minuten

Gute oder schlechte Nachricht?

Viele Hersteller benutzten gerade m Budget-Segment setzen hin und wieder auf das speziell auf schwache Hardware zugeschnittene Android Go. Doch jetzt könnte es sein das Google für alle Smartphones unter 2 GB RAM ab Android 11 Pflicht wird.

Android Go gibt es Mittlerweile seit 3 Jahren. Diese Version des Betriebssystems wurde für Smartphones entwickelt die nur 1 GB RAM oder gar noch weniger verbaut haben. Das betrifft also einige Einsteiger Smartphone, obwohl auch diese immer Häufiger mehr RAM haben. Durch eine verkleinerte Version von Android hat Google es geschafft das Benutzererlebnis wesentlich verbessert. Gerade die Neueinsteiger mit Basic Smartphones werden so nicht von einem langsamen und ruckelndem Betriebssystem abgeschreckt. Bisher konnten Hersteller frei entscheiden welches Smartphone welches Betriebssystem haben soll, doch jetzt will Google das ändern.

Vollwertiges Android in Zukunft erst ab 3 GB Arbeitsspeicher

Unsere Informationen für den Bericht stammen aus dem durchgesickerten “Android Go Edition-Gerätekonfigurationshandbuch” vom 24. April 2020. Es ist also möglich, dass einige Dinge seitdem geändert wurden. Google beschreibt ihre Pläne für neue Smartphones und Tablets mit weniger als 2 GB RAM. Es gibt zwei interessante Punkte. Es geht darum, Google Mobile Services (GMS) vorab zu installieren, einen Eckpfeiler des Android-Ökosystems. Dies hängt mit bestimmten Anforderungen zusammen, z. B. einer zweijährigen Aktualisierungsanforderung. Hinzu kommt, dass Geräte mit 512 MB RAM nicht mehr für das GMS zugelassen sind. In der Praxis gibt es jedoch eigentlich keine neuen Smartphones mit so wenig RAM, da diese nicht mehr wirklich zu benutzen wären.

Jedoch der Zwang könnte für einige Smartphone Käufer zum Problem werden. Denn wie es aktuell aussieht sollen die Smartphones nicht nur mit 1 GB Android Go erhalten, sondern auch Smartphones mit 2 GB RAM. Und das gilt für alle Geräte, die mit Android 11 ausgeliefert werden und nach dem vierten Quartal auf den Markt kommen. Android Go lauft bei leistungsschwachen Smartphones wirklich gut und bringt den Käufern so viele Vorteile. Jedoch muss es dem Käfer vorher klar sein das er eine kleine Version von Android auf seinem Smartphone hat.