21. Oktober 2020
Bildquelle: Ultimate Ears

UE Fits: Revolutioniert Ultimate Ears die InEar-Kopfhörer?

⏱Lesezeit: 3 Minuten

Bildquelle: Ultimate Ears

Die UE Fits True-Wireless-Kopfhörer habe eine neue Art für einen individuellen Sitz geschaffen. Denn sie passen sich der Form der Ohren individuell an. Dieser Prozess findet allerdings nicht bei UE statt, wie es bei Profigeräten des Unternehmens der Fall ist, sondern im Ohr der Kunden.

Selbst in der Theorie ist es nicht einfach, sich für drahtlose Ohrstöpsel zu entscheiden. Zahlreiche Anbieter wetteifern inzwischen um die Gunst der Kunden. Neben Huaweis Free Buds Pro , Samsungs Galaxy Buds+, Googles Pixel Buds2, den OnePlus Buds und nicht zuletzt Apples Air Pods Pro, tummeln sich auch die Geräte zahlreicher anderer Anbieter auf dem Markt. Mittlerweile hat fast jedes Technikunternehmen schon welche auf den Markt gebracht. Die Preisspanne reicht von 10 bis über 400 Euro, doch keine dieser Varianten passt sich nachträglich dem Ohr an.

Ein fester Sitz im Ohr ist für einen guten Klang unfassbar wichtig. Aber nicht nur für den Klang, sondern auch für die Schall- und Lärmunterdrückung (ANC) zur Verhinderung des Herausfallens. In der Regel liefern die Hersteller von Ohrstöpseln Silikonspitzen in drei Größen, um sie für kleine, normale und sehr große Ohren geeignet zu machen, und den Gehörgang für eine gute Akustik abzudichten. Aber auch dann kann es aufgrund individueller Besonderheiten in der Anatomie des Gehörgangs vorkommen, dass keine der mitgelieferten Spitzen einen perfekten Sitz ermöglicht. Gerade das macht die Kopfhörer von UE jetzt so interessant, könnten das die Kopfhörer werden, die jedem passen?

UE baut Kopfhörer, die sich dem Ohr anpassen

Ultimate Ears (UE) will dieses Problem nun mit einer neuen Idee gelöst haben, die das Unternehmen in den neuen UE Fits umgesetzt hat. Diese Ohrstöpsel sind mit einer Art Gel gefüllt und härten aus, nachdem ihr sie in euer Ohr eingeführt, und den Anpassvorgang auf eurem Smartphone beendet habt. Das Ergebnis ist, dass die Ohrstöpsel eine individuelle, an die Anatomie eurer Ohren angepasste Form annehmen, die dann verwendet wird, um einen perfekten Klang zu gewährleisten. Bisher mussten ihr zu eurem Hörgeräteakustiker gehen, um einen Abdruck des Ohres zu nehmen oder euer Hörgerät oder ähnliche Geräte individuell anpassen zu lassen.

So funktioniert die Technik: Ihr setzt die Kopfhörer in das Ohr ein und verwendet dann die UE Fits-App für Android oder iPhone, um den Anpassvorgang für die Ohrhörer zu starten. Innerhalb einer Minute werden die Spitzen in den Ohrhörern durch eingebettete LEDs mit der so genannten “Lightform”-Technologie an eure individuellen Ohrkonturen angepasst und härten dann aus. Danach bleiben die Spitzen in der Form, die nun an euer Ohr angepasst wird. Darüber hinaus, können mit der App auch die Bedienelemente der Ohrhörer angepasst werden. Wir finden die LEDs interessant und fragen uns, ob sie auch nach dem einmaligen Vorgang eine weitere Verwendung finden.

Die Kopfhörer kommen mit allen wichtigen Bluetooth-Standards und laut Hersteller bieten sie wirklich guten Klang. Wir sind wirklich gespannt, und werden die Kopfhörer bestimmt bald für euch testen.

Datenschutz
FirstReview, Besitzer: Fynn Trenkner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
FirstReview, Besitzer: Fynn Trenkner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: