9. April 2020

Corsair Vengeance RGB PRO 16GB DDR4 3200 MHz

Der Klassiker Corsair Vengeance RAM – jetzt auch mit Beleuchtung

Dieser Artikel ist Teil des Gaming-PC 2020, mehr zum Projekt findet ihr hier.

Für unser Gaming-PC 2020 Projekt haben wir uns für den Corsair Vengeance RGB PRO 16GB DDR4 3200 MHz RAM entschieden. Der Name ist Programm.

Technische Daten

Der Vengeance RGB PRO RAM besteht aus einem Set von zwei 8 GB Speicherbänken. Es kann zwischen verschiedenen Versionen gewählt werden, von 2666 MHz Speichertakt bis 4266 MHz. Wir haben uns für die Version mit 3200 MHz entschieden. Bei diesem Modell ist in unseren Augen ein guter Kompromiss gefunden zwischen Leistung und Preis, welcher bei höher getakteten Versionen sprunghaft ansteigt.

Wobei man festhalten muss, dass der Arbeitsspeicher standardmäßig mit dem Defaulttakt läuft, welcher die CPU vorgibt. Erst mit dem Aktiveren von XMP im BIOS wird die Taktrate erhöht. So ist es grundsätzlich auch möglich, jede Version noch weiter zu Übertakten.

Das der RAM dem DDR4 Standard entspricht, brauchen wir wohl nicht erwähnen.

Leistung

Die Leistung der RAM Riegel ist je nach Taktung überragend. Durch den recht großen Kühlkörper bleibt der RAM bei einer guten Arbeitstemperatur von 30 – 45 Grad.

Beleuchteter Arbeitsspeicher?

Der Corsair Vengeance RGB PRO RAM hat an der Oberseite jeweils 10 einzeln ansteuerbare LEDs. Durch die LEDs können verschiedene Muster und Bewegungen abgebildet werden. Die Steuerung erfolgt durch die Hauseigene Software von Corsair “iCue”. Mehr zu iCue erfahrt ihr in unserem Beitrag über das System. Dem wollen wir hier jetzt nichts vorwegnehmen, nur soviel: Der Arbeitsspeicher kann dank der LED sehr coole Effekte Darstellen die jeden staunen lassen.

An dieser Stelle noch ein kleiner Tipp, um die RAM Beleuchtung in Echtzeit ansteuern zu können, sollte man die Vollständige Softwarekontrolle aktivieren.

Corsair iCue Software Einstellungen

Fazit zum Corsair Vengeance

Mit dem Corsair Vengeance RGB PRO RAM bekommt man einen sehr guten und schellen RAM, welcher insbesondere durch die Beeindruckende LED Beleuchtung blicke auf sich zieht. Wir sind mit unseren insgesamt 32 GB RAM sehr zufrieden. Wer über die Verwendung einer CPU-Luftkühlung nachdenkt, sollte allerdings aufpassen, da die Einbauhöhe relativ groß ist.

Mehr zum Projekt “Gaming-PC 2020” findet ihr hier:

Angebot
CORSAIR-V550M - Corsair Vengeance 550M 550W
Die ideale Lösung für preisattraktive Systeme und Upgrades. Netzteile der Vengeance Serie sind eine exzellente Wahl für Mainstream-Systeme und Systemupgrades und sind in verschiedenen Wattklassen erhältlich, mit fest verbundenen bzw. mit semimodularem Kabelmanagement. Die Vengeance Netzteilserie vereint alle Eigenschaften, welche man von Premium Netzteilen gewohnt ist. Leiser Betrieb Das 80 PLUS Bronze Effizienz-Zertifikat und das innovative Lüfterdesign erlauben eine geringe bis nicht wahrnehmbare Geräuschentwicklung während normaler Benutzung. Zuverlässigkeit und Kompatibilität Die Vengeance Serie wurde zur einfachen Installation und für reibungslosen Betriebs entwickelt und getestet. Japanische Elektrolytkondensatoren sichern eine lange Lebensdauer und zuverlässigen Betrieb, selbst bei hoher Auslastung. Zudem ist man mit Corsair, dank der 5-jährigen Garantie, stets auf der sicheren Seite. Sicherheitsmerkmale Alle Netzteile der Vengeance Serie verfügen über Sicherheitsstandards, die man von einem Qualitätsprodukt erwartet. OVP (Überspannungsschutz), OCP (Überstromschutz), SCP (Kurzschlussschutz), OPP (Überlastungsschutz) und OTP (Absicherung bei Überhitzung) sind enthalten. Darüber hinaus ist die +12V Schiene in mehrere Schienen aufgeteilt, wobei jede Schiene mit bis zu 25A belastet werden kann. Einzigartiger Look Die mattschwarze Oberfläche, schwarz-ummantelte Kabel und die schwarzen Anschlüsse verleihen jedem System zu einem eleganten High-Tech-Look. Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten und lange Kabel Die langen Kabel sind sogar hervorragend für Super- und Full-Tower Gehäuse geeignet und dank der zahlreichen Anschlüsse steht dem Einsatz einer Vielzahl an Komponenten nichts mehr im Wege. Großer temperaturgesteuerten Lüfter Sobald man ein Netzteil installiert hat, sollte man keinen Gedanke mehr daran verschwenden müssen. Der temperaturgesteuerte Lüfter der Vengeance Serie arbeitet daher im Leerlauf nahezu geräuschlos und der große Durchmesser reduziert Geräusche, auch wenn man das System an seine Grenzen treibt. Corsairs Technik und Qualitätskontrolle Jedes Corsair Netzteil wird von unserem kalifornischen Ingenieurteam entwickelt und gemäß unserer strengen Spezifikationen gefertigt. Die gleiche Sorgfalt, die wir zur Konzeption und Prüfung unserer High-End Netzteile verwenden, fließt auch in die Vengeance Netzteilserie mit ein. Somit erhalten Sie das Vertrauen und die Zuverlässigkeit, unabhängig von Ihrem Budget. Funktionsmerkmale 80 PLUS Bronze-zertifiziert: Betrieb mit sehr hohem Wirkungsgrad, also weniger überschüssige Wärme und geringere Betriebskosten +12-V-Multi-Rail-Design: Bietet Schutz für individuelle Komponenten Ihres Systems 100 % japanische Elektrolytkondensatoren: Langfristige Zuverlässigkeit entwickelt, um bei 40°C die maximale Ausgangsleistung zu erreichen. Überspannungsschutz, Unterspannungsschutz, Kurzschlussschutz, Überlastungsschutz und Übertemperaturschutz bieten maximale Sicherheit für Ihre kritischen Systemkomponenten. Sicherheits- und behördliche Zulassungen: FCC, ICES, CE, UL, CUL, RCM, TUV, CB, CCC, BSMI, EAC, RoHS, WEEE, RoHS (China), KC Lieferumfang Vengeance Series ATX-Netzteil Kompatibilität kompatibel mit Intel® CoreTM-Prozessoren der sechsten Generation (Intel Skylake und Z170-Hauptplatinen) entspricht den neuesten Standards von ATX12V 2.4 und EPS 2.92 und ist abwärtskompatibel mit ATX12V 2.2, 2.31 und ATX12V 2.01.

Fynn Trenkner

Fynn Trenkner ist dualer IT Student, ist aber auch für Musik zu begeistern. Auf seinem YouTube Kanal stellt er die unterschiedlichsten Produkte vor und teilt seine Meinung mit den Zuschauern.

Alle Beiträge ansehen von Fynn Trenkner →