21. Oktober 2020

Smartphone-Zubehör von IKEA

⏱Lesezeit: 7 Minuten

IKEA stellt längst nicht mehr nur Möbel her. Vor kurzem haben wir euch bereits die Smart-Home-Serie “Trådfri” von IKEA vorgestellt, heute geht es um das Smartphone-Zubehör von IKEA.

IKEA bietet seit einiger Zeit immer mehr Zubehör für Smartphones an, dieses reicht von Kabeln aller Art über Qi Aufladestationen und Netzteile bis hin zu Smartphone-Dockingstationen. Doch wie gut ist das Zubehör des Möbel-Riesen? Wir haben das IKEA-Zubehör getestet und sagen euch, ob sich der Kauf lohnt.

Like

  • Gute Qualität
  • Sehr günstig
  • Kabel aus Nylon

Dislike

  • Nur bei IKEA erhältlich
  • Bei Händlern im Internet sehr teuer

IKEA USB-Netzteile

Wir fangen an mit USB-Netzteilen von IKEA, der Konzern stellt verschiedene USB-Netzteile her, welche unterschiedliche Anschlüsse und Leistungsdaten haben. Teilweise bei anderen Produkten des Konzerns mitgeliefert, ist beispielsweise das USB-10-W-Netzteil. Dieses findet man beispielsweise im Lieferumfang der Trådfri-Bridge. Kauft man das Netzteil gesondert, kostet es 5 €.

Das Netzteil hört auf den Namen “KOPPLA” und bietet einen USB-A-Anschluss. Es ist komplett aus weißem Plastik gefertigt. Die Verarbeitung ist einfach, das Produkt sieht nicht besonders schick aus, macht aber seinen Job. Die 12-Watt-Alternative von Apple kostet im Übrigen 25 €.

Empfehlen können wir dieses Netzteil all denjenigen, die beispielsweise für ihr iPhone nur das 5-Watt-Netzteil aus dem Lieferumfang nutzen, das IKEA-Netzteil bietet die doppelte Leistung.

Wer mehr als nur ein Gerät aufladen möchte, kann dies mit der nächstgrößeren Variante von “KOPPLA” tun. Das 17-Watt-Netzteil bietet ganze drei USB-A-Anschlüsse und kann mit 12 Watt an einem USB-Port auch ein Gerät nochmal etwas schneller aufladen. Besonders ist hier zusätzlich, dass die Preis-Leistung noch besser ist als beim kleinen Bruder, es kostet gerade mal einen Euro mehr. Design und Verarbeitung sind genau wie auch bei der 10-Watt-Variante.

Wer mehr als ein Gerät aufladen möchte, ist mit KOPPLA mit drei USB-Anschlüssen und 17-Watt-Gesamtleistung nochmal besser beraten, außerdem spart man durch die drei Anschlüsse Steckdosenplätze.

Wer Strom auf dem Schreibtisch braucht, bekommt mit “LÖRBY” das gleichstarke Netzteil wie das große KOPPLA, allerdings mit einer USB-Hub-Stromversorgung, welche man mit einer Klemme am Schreibtisch oder Ähnlichem befestigen kann.

ÅSKSTORM” heißt die Netzteil-Serie von IKEA, welche zusätzlich USB-C-Anschlüsse hat. Die kleine Version kostet 10 Euro und hat das Design von KOPPLA geerbt. Das Netzteil hat einen USB-C- und einen USB-A-Anschluss. Es bietet eine Gesamtleistung von 23 Watt. Allerdings liegt hier der Fokus auf dem USB-C-Port, dieser hat eine maximale Leistung von 18 Watt, der USB-A-Anschluss hat nur maximal 5 Watt. Damit sollte man sich diese Variante nur kaufen, wenn man Typ-C nutzen will oder muss.

ÅSKSTORM ist aber auch noch in einer leistungsstärkeren Variante erhältlich. Diese hat einen komplett anderen Aufbau, das Netzteil selbst wird nicht in die Steckdose gesteckt, sondern über ein Kabel angeschlossen. Das Kabel ist aus Nylon gefertigt und ist für IKEA erstaunlich hochwertig, es ist 1,5 m lang. Das Netzteil selbst ist aus grauem Plastik gefertigt, und sieht deutlich besser aus als die anderen Netzteile. Es bietet einen USB-C-Anschluss mit 30-Watt-Ausgangsleistung, außerdem noch zwei USB-A-Anschlüsse, diese haben aber jeweils ebenfalls nur 5 Watt. Immerhin teilen sie sich diese recht kleine Leistung nicht.

Mit dem 30-Watt-USB-C-Anschluss lässt sich beispielsweise auch ein MacBook aufladen. Eine Alternative hierzu sind Netzteile von Anker, diese bieten mehr USB-A-Anschlüsse mit mehr Leistung. Aber auch hier ist ein Argument für IKEA besonders ausschlaggebend, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch hier wieder. Das Netzteil kostet 20 Euro.

Eine Übersicht findet ihr hier.

Aufladekabel von IKEA

IKEA LILLHULT USB-A auf Apples Lightning Anschluss
IKEA LILLHULT USB-A auf Apples Lightning Anschluss

Doch was wären Netzteile ohne Aufladekabel? Auch diese bietet IKEA seit einiger Zeit an. Dabei gibt es hier verschiedene Anschlüsse und Längen.

Alle Kabel hören auf den Namen “LILLHULT“, es gibt USB-A auf USB-C, USB-A auf micro-USB, USB-C auf USB-C und USB-A auf Apples Lightning-Anschluss sowie das Ganze noch mit Typ-C. Dabei sind insbesondere die Lightning-Kabel von Apple zertifiziert mit “Made for iPhone” (Mfi). Das garantiert, dass die Kabel mit iPhones störungsfrei funktionieren.

Die Kabel sind in der Regel ebenfalls aus Nylon, was sich entsprechend als recht robust und langlebig erwiesen hat. Die Anschlüsse sind aus flexiblem, und doch solidem Gummi gefertigt, und machen einen guten Eindruck.

Die Länge der Kabel unterscheidet sich ebenfalls, es gibt von einigen Kabeln verschiedene Längen, andere sind nur in einer Länge verfügbar. Typisch sind die Längen 40 cm und 1,5 m.

IKEA LILLHULT USB-C auf USB-C
IKEA LILLHULT USB-C auf USB-C

In unserem Test waren wir von den Kabeln begeistert, insbesondere ist auch hier der Preis im Verhältnis zur Qualität ist beeindruckend. Die Kabel sind sauber verarbeitet und halten einiges aus. Preislich liegen die Kabel zwischen 2 und 8 €.

Wir können eine klare Empfehlung für die IKEA-Kabel aussprechen, sie sind gut verarbeitet und haben selbst keinen hohen Widerstand, was gerade bei asiatischen Kabeln oft ein Problem ist. Gesagt sei aber, dass die Kabel in erster Linie zum Aufladen gedacht sind, die USB-C auf -A-Kabel sind z.B. USB-2.0-Kabel, und nicht 3.1, also nicht für hohe Übertragungsraten geeignet.

Zum Aufladen in allen Lebenslagen sind sie aber perfekt geeignet.

Kabelloses Aufladen mit IKEA

IKEA ist schon seit Jahren einer der größten Hersteller für Wireless-Aufladestationen. Das Unternehmen fertigt bereits seit langem QI-Aufladepads und hat früher sogar Hüllen für iPhones angeboten, als diese von sich aus noch nicht kabellos aufladen konnten.

Die kleinste Variante und zugleich günstigste ist “LIVBOJ“, das Auflade-Pad kostet gerade einmal 5 Euro und ist mit dem QI- Standard kompatibel. Es verfügt über einen USB-C-Anschluss, die Aufladestation ist komplett aus Plastik gefertigt und hat auf der Oberseite ein gummiertes + , damit die Handys nicht so leicht verrutschen. Das Gerät ist mit Sicherheit eines der günstigsten, gleichzeitig garantiert IKEA natürlich eine gewisse Qualität. Vor Überhitzung und anderen Problemen braucht man hier in aller Regel keine Angst zu haben. Leider unterstützt das Ladepad nur ein Aufladen von 5 W. Moderne Smartphones unterstützen 7,5 Watt oder sogar 10 Watt.

IKEA LIVBOJ
IKEA LIVBOJ

Wer eine günstige Variante für kabelloses Aufladen sucht, der ist mit IKEA LIVBOJ genau richtig beraten.

Alternativ gibt es von IKEA auch noch eine deutlich teurere Variante, “NORDMÄRKE” kostet 15 € und hat eine Korkumrandung. Entfernt man das Kork, ist diese Ladestation dafür gedacht, auch in Tischen und anderen Oberflächen integriert zu werden. Mehr Leistung kann aber auch diese Version leider nicht bieten. Dafür ist ein Netzteil mitgeliefert.

Beide Varianten sind in Weiß und Schwarz erhältlich.

Wer mehr als ein Gerät aufladen möchte, kann dies mit der großen Variante von “NORDMÄRKE” tun. Diese bietet drei Aufladeflächen und kann jede mit 10-Watt-Leistung versorgen. Auch diese Version kommt mit einer Korkumrandung, welche optional entfernt werden kann, für die Integration in einen Tisch oder, um sie in Kombination mit der Lademanagement-Box “ROMMA” zu nutzen. Bei der dreifachen Version wird ebenfalls ein Netzteil mitgeliefert.

Ein großer Vorteil bei der Kompletten QI-IKEA-Serie ist, dass die Status-LEDs sich nach kurzer Zeit runterdimmen, so stören sie nicht beim Schlafen. Dies ist bei vielen Alternativen von Amazon ein großes Problem.

Zusammengefasst

Das Smartphone-Zubehör von IKEA hat uns in unserem Test sehr überrascht. Die Preis-Leistung ist größtenteils sehr gut. Die Qualität der Produkte überzeugt großflächig. Nur die ganz einfachen USB-Netzteile sind sehr einfach verarbeitet. Ansonsten machen auch die Netzteile großflächig einen guten Eindruck. Ein großer Vorteil, den man als Kunde eines großen Konzerns hat, ist, dass hier eine ausreichend gute Qualitätskontrolle der Produkte erfolgen wird. Oft ist dies ein Problem bei Produkten aus Fernost von Amazon, da hier Qualitätsstandards oft nicht eingehalten werden. Insbesondere bei sehr billiger Hardware ist das immer wieder ein Problem.

Auch die Kabel sind überraschend gut verarbeitet und machen einen sehr guten Eindruck. Im Test haben wir die Kabel einigen Härteproben unterzogen, hier konnten die Kabel von IKEA überzeugen. Dank der Zertifizierung durch Apple (Mfi) wissen iPhone- Nutzer ebenfalls, dass die Kabel offiziell unterstützt werden.

Auch die Qualität der kabellosen Aufladestationen ist in Ordnung, insbesondere in Anbetracht des Preises. Dass hier auch die einfachen Varianten ein USB-Typ-C-Anschluss haben, ist definitiv ein Argument für die Aufladepads. Nur die geringe Leistungsaufnahme von gerade einmal 5 W ist leider etwas wenig.

Alles in allem überzeugt IKEA allerdings mit seinem Zubehör für Smartphones. Wer also mal wieder durch das Möbelhaus schlendert, kann hier definitiv bedenkenlos zuschlagen. Schade ist nur, dass man die Hardware nur bei IKEA selbst und im Onlinestore des Händlers bekommt. Von einem Kauf auf anderen Plattformen können wir auch hier wieder nur abraten.

AngebotBestseller Nr. 1
IKEA LIVBOJ Kabelloses Qi USB-C Ladepad 904.652.45, Schwarz, 2 Stück
  • Set mit 2 Ladepads
  • Qi-zertifiziert und kompatibel mit allen Qi-zertifizierten Smartphones und Geräten.
  • Verwenden Sie Ihr eigenes USB-C-Netzkabel und Adapter, um problemlos auf kabelloses Aufladen aufzurufen.
  • Höhe: 10 mm, Durchmesser: 91 mm
  • USB-Netzadapter und USB-C-Kabel sind nicht im Lieferumfang enthalten.
Bestseller Nr. 2
IKEA LIVBOJ Wireless Qi USB-C Ladepad 704.652.46 weiß 2er Set
  • Set mit 2 Ladepads
  • Qi-zertifiziert und kompatibel mit allen Qi-zertifizierten Smartphones und Geräten.
  • Verwenden Sie Ihr eigenes USB-C-Netzkabel und Adapter, um problemlos auf kabelloses Aufladen aufzurufen.
  • Höhe: 10 mm, Durchmesser: 91 mm
  • USB-Netzadapter und USB-C-Kabel sind nicht im Lieferumfang enthalten.
Bestseller Nr. 4
My- Stylo Collection Kabelloses Ladegerät, weiß, Produktgröße: Höhe: 10 mm, Durchmesser: 91 mm
  • Verwenden Sie Ihr eigenes Netzkabel und Adapter, um leicht auf kabelloses Laden aufzurüsten.
  • LIVBOJ Ladepad hat ein schlankes Design, das es einfach macht, unterwegs mitzunehmen. Qi-zertifiziert und kompatibel mit allen Qi-zertifizierten Smartphones und Geräten. Funktioniert zum Beispiel mit Apple iPhone 8 und Samsung Galaxy S6 oder neueren Modellen.
  • Wenn Ihr Akku vollständig entladen ist, kann es einige Minuten dauern, bevor es mit dem Laden beginnt. Das ist völlig normal. Sie können sehen, dass der Akku aufgeladen wurde, wenn das Akkusymbol auf Ihrem Handy erscheint. Die Ladezeit kann je nach Akkukapazität, Ladestand, Alter der Batterie und Temperatur in der Umgebung variieren. Geräte können während des Ladevorgangs warm werden; dies ist völlig normal und sie werden allmählich wieder abkühlen, nachdem sie vollständig aufgeladen sind.
  • Hat einen USB-C-Anschluss. USB-Netzteil und USB-C-Kabel sind nicht im Lieferumfang enthalten. Die LED-Anzeige zeigt den Ladestatus an. Das Ladepad hat einen Sicherheitsgriff. Max. Leistung Induktionsladung: 5W Muss mit USB-C-Kabel und USB-Adapter abgeschlossen werden. Kann mit LILLHULT USB-C Kabel vervollständigt werden.
  • Produktgröße: Höhe: 10 mm, Durchmesser: 91 mm, Material: Kreuz: synthetische Gummifüße: Silikonkautschuk.
AngebotBestseller Nr. 7
Ikea Regalfach DRÖNA Aufbewahrungsbox Regaleinsatz in 33x38x33 cm (BxTxH) -GRAU, Plastik, Black, 33 x 38 x 33 cm
  • Box: Breite: 33 cm; Tiefe: 38 cm; Höhe: 33 cm
  • Hauptmaterial: 100% Polyester; Einlage: 100% recycelte massive Pappe
  • Lässt sich dank der Grifföffnungen einfach herausziehen und hochheben.
AngebotBestseller Nr. 8
IKEA BRANÄS Box Rattan Korb (32x35x32cm); passend für EXPEDIT Regal
  • IKEA BRANÄS Rattan Korb Box Aufbewahrungsbox Aufbewahrung 32x35x32cm passend für EXPEDIT Regal Kasten
Bestseller Nr. 9
Ikea IKE-402.179.55, White, DRÖNA Box Fach, weiß (33cm x 38cm x 33cm), Plastik, 33 x 38 x 33 cm
  • Lässt Sich Dank Der Grifföffnungen Einfach Herausziehen Und Hochheben.
  • Hauptmaterial: 100% Polyester-Mikrofaser
  • Einlage: 100% Recycelte Massive Pappe
  • Herkunftsland - Schweden
AngebotBestseller Nr. 10
Ikea DRÖNA Box Fach, schwarz (33cm x 38cm x 33cm), Polyester, Black, 33 x 33 x 38 cm
  • Für alles von Zeitungen bis hin zu Kleidung
  • Wenn das Fach nicht benötigt wird, kann der Reißverschluss geöffnet und das Produkt flach zusammengefaltet verstaut werden
  • Breite: 33 cm; Tiefe: 38 cm; Höhe: 33 cm

Fynn Trenkner

Fynn Trenkner ist dualer IT Student, ist aber auch für Musik zu begeistern. Auf seinem YouTube Kanal stellt er die unterschiedlichsten Produkte vor und teilt seine Meinung mit den Zuschauern.

Alle Beiträge ansehen von Fynn Trenkner →