12. Januar 2021

Photomath – Eine der wohl nützlichsten Apps!

⏱Lesezeit: 2 Minuten


Sowohl auf Android als auch auf iOS gibt es Millionen von verschiedenen Apps. Viele Apps, die sich auf unserem Smartphone tummeln, werden oft nicht genutzt, belegen unnötig Speicherplatz und entladen den Akku. Photomath ist aber das komplette Gegenteil. Sowohl Schüler und Studenten als auch jeder normale Nutzer sollte sich diese kostenlose App herunterladen.
Was Photomath ist und was man mit der App machen, kann haben wir für euch geklärt.

Was ist Photomath?

Wie es der Name schon sagt, dreht sich die App komplett um Mathematik. Viele werden jetzt denken, dass die App nur was für Mathe-Freaks ist, aber es ist genau das Gegenteil.
Die App veranschaulicht komplizierte mathematische Rechnungen ganz einfach. Doch rechnet die App nicht nur die Aufgaben aus, sondern zeigt Schritt für Schritt das Vorgehen an.

Wie funktioniert Photomath?

Die Bedienung ist ganz simpel. Einfach die App öffnen, ein Foto von der zu lösenden Aufgabe machen und schon kann es losgehen. Besonders dabei ist, dass sogar handgeschriebene Formeln erkannt und ausgerechnet werden können. Das Ergebnis lässt sich ganz bequem “aufklappen”, sodass der Lösungsweg nachvollzogen werden kann. Ebenso werden Funktionen noch als Graph dargestellt.

Eine weitere tolle Funktion der App ist der Taschenrechner. Dieser ist sehr übersichtlich, aber ebenfalls sehr funktional. Anders als normale Taschenrechner, kann der Photomath-Taschenrechner sogar den Lösungsweg (Rechenweg) anzeigen, wodurch Aufgaben besser verstanden werden können.

Ebenfalls wird ein Verlauf der gerechneten Aufgaben erstellt, was das einfache Wechseln zwischen verschiedenen Aufgaben ermöglicht.

Was kostet Photomath?

Anders als viele andere Apps, ist Photomath komplett und dauerhaft kostenlos. Es fallen keinerlei Kosten an und auch kein Abo ist notwendig. Erhältlich ist Photomath auf Android (hier klicken) sowie auf iOS (hier klicken).

Für wen eignet sich Photomath?

Die Frage sollte wohl eher heißen: “Für wen eignet sich Photomath nicht?”. Egal ob Schüler, Student oder Mathelehrer. Für jeden vereinfacht die App den Alltag. Auch Personen, mit einem mathematischen Beruf finden in der App einen großen Nutzen.

Fazit

Unserer Meinung nach sollte Photomath auf jedem Gerät vorinstalliert sein, da die Funktionalität sehr hoch ist und die Bedienung simpel. Wer sich die App noch nicht heruntergeladen hat, sollte dies so schnell wie möglich tun. Besonders gut hat uns gefallen, dass keinerlei Kosten entstehen und die App damit für jeden zugänglich ist.