22. Oktober 2020

OnePlus Nord: Oberklasse Smartphones für wenig Geld

⏱Lesezeit: 3 Minuten


Wenn man sich den Smartphone-Markt anschaut, sieht man das seit Jahren die Preise, stark steigen. Besonders Android-Smartphones haben am Preis zugelegt, obwohl der sonst so günstige Preis eins der Kaufargumente war.

Der chinesische Smartphone Hersteller “OnePlus”, welcher vom früheren Geschäftsführer von Oppo gegründet wurde und 2018 das erste Smartphone auf den deutschen Markt brachte, war bekannt Oberklasse Smartphones zu einem günstigen Preis anzubieten. In den letzten zwei Jahren gewann das Unternehmen zunehmend an Fans, wodurch auch die Preise stiegen.

Jetzt hat OnePlus eine neue Smartphone Reihe angekündigt, welche unter dem Namen “OnePlus Nord” laufen soll. Besonders dabei ist, dass es wie früher ein Oberklasse Smartphone zu einem günstigeren Preis geben soll.

OnePlus Nord – Event am 21. Juli

OnePlus gibt an, dass OnePlus Nord am 21. Juli 2020 in einem Event in Kombination eines Smartphones mittels Augmented Reality zu präsentieren. Nähere Informationen wurden nicht preisgegeben. Anfangs war dennoch nicht einmal klar, wie genau die neue Modell-Reihe heißen soll.
Im Internet kursierten verschiedenste Namen wie “OnePlus 8 Lite” oder “OnePlus Z“. Ebenso wurde ursprünglich eine Präsentation am 10. Juli vermutet, was sich dennoch als “Gerücht” herausstellte.
OnePlus möchte die Vorfreude steigern und verlost OnePlus ein paar Smartphones über Instagram.

Ausstattung und Preis des OnePlus Nord

Wer an einem OnePlus Nord interessiert ist, kann dieses seit dem 1. Juli “Blind” vorbestellen. “Blind”, weil noch keine offiziellen technischen Daten veröffentlicht wurden. Es werden an verschiedenen Tagen immer nur eine begrenzte Anzahl an Smartphones zum Vorbestellen freigegeben.
Hier könnt ihr euch ein OnePlus Nord für 500 € vorbestellen. Damit siedelt sich das OnePlus Nord preislich im Mittelklasse-Bereich an. Wenn man auf die bereits bekannten technischen Daten schaut, würde man es definitiv in die Smartphone Oberklasse einordnen.

Die Webseite Android-Community bestätigte dennoch folgende technische Daten.
Als Display soll ein 90 Hertz AMOLED-Display verbaut sein, welches auch in anderen Oberklasse Smartphones verbaut sein soll. Ebenso wird vermutet, dass eine Dual-Kamera in der Frontseite verbaut ist. Mit 6 GB Arbeitsspeicher und mit mindestens 128 GB internem Speicher wird ebenfalls gerechnet.

Es soll der Snapdragon 765 mit 5G Mobilfunk verbaut sein, was absolut der Schritt in die richtige Richtung wäre und würde die Zunkunfts Versiertheit des Unternehmens unterstreichen.
In dem neuen Teaser zum OnePlus Nord kann man einen kurzen Blick auf das neue Smartphone werfen. Es scheint als würde es das neue OnePlus Nord, ebenfalls wie die ein paar Vorgängermodelle in einem hellen Farbton wie Hellblau erhältlich sein.

Teaser zum OnePlus Nord

Wer soll sich das OnePlus Nord kaufen?

Das OnePlus Nord soll eine breite Masse ansprechen, die gerne ein solides und gutes Smartphone haben, aber dafür keine 1000 € ausgeben möchten. Das Unternehmen möchte zurück zu seiner alten Unternehmens Philosophie “Gut Technik muss nicht gleich teuer sein”. Das wird besonders deutlich, wenn man sich die Werbekampagne auf Instagram anschaut, die unter dem Motto “New Beginning” läuft. Ebenfalls kennt man dieses Verhalten von dem Unternehmen Apple, was mit dem iPhone SE eine günstige Alternative bieten will.

Wenn du also gerade auf der Suche nach einem neuen Android Smartphone bist, aber nur ein kleineres Budget hast oder einfach nicht so viel Geld für ein Smartphone ausgeben möchtest, dann solltest du gespannt bleiben und dir das OnePlus Nord nach dem offiziellen Release genauer anschauen.

Mehr zu OnePlus? Dann klick hier

Titelbild Bildquelle: Screenshot von www.oneplus.de von FirstReview.