21. Oktober 2020

iPhone 12: Fingerabdruckscanner im Power-Button

⏱Lesezeit: 2 Minuten

Anscheinend kehrt bei der iPhone 12-Familie der Touch ID zurück. Diese Schlussfolgerung lässt sich aus einem Bild ziehen, das online erschien, und die Struktur des Power-Buttons im iPhone 12 zeigt. Die Gerüchte wirken auf den ersten Blick unsinnig. Allerdings hat das neue iPad Air auch einen seitlichen Fingerabdruck-Scanner bekommen.

Seit dem iPhone 5s gibt es Touch ID, jedoch bei den aktuellen iPhone-Modellen, seit dem iPhone X ist nur noch Face ID als biometrisches Verfahren vorhanden, mit Ausnahme des iPhone SE, das mit Touch ID im Home-Button daher kommt. Soll nun der Fingerabdrucksensor beim iPhone 12 zurückkehren? Verschiedene Quellen, wie z.B. mydrivers haben ein Bild des iPhone 12 veröffentlicht, das darauf hinweist, dass alle Module der neuen 12er-Serie einen Touch ID-Fingerabdrucksensor erhalten könnten. Der Sensor zum Entriegeln des Geräts mit dem Finger soll jedoch nicht in oder unter das Display zurückkehren, sondern von Apple in den seitlichen Ein-/Aus-Knopf des Gehäuses eingebaut werden.

Diese Art des Fingerabdruckscanners kennt man bereits seit Jahren von Sony, und zuletzt auch vom iPad Air von diesem Jahr.

Der Ein/Aus-Schalter mit einem integrierten Touch ID-Fingerabdruck-Scanner befindet sich bei Betrachtung der Vorderseite des Smartphones auf der rechten Seite des Geräts. Wenn der Fingerabdruck-Scanner nicht unter dem Display installiert ist, verwenden viele Hersteller die Version mit dem Sensor im Ein/Aus-Schalter. Andere Hersteller, wie Motorola oder Google, verwenden alternativ einen Fingerabdruck-Scanner, der in die Rückseite des Gehäuses eingebaut ist. Alle Varianten haben Vor- und Nachteile, und wie so oft ist die persönliche Vorliebe für dieses Detail eines Smartphones entscheidend. Wir glauben tatsächlich nicht ganz an einen Fingerabdruck-Scanner wie auf dem Bild abgebildet. Würde nicht ganz zum Unternehmen aus Kalifornien passen.

Apple hatte offiziell angekündigt, dass das Unternehmen am kommenden Dienstag, den 13. Oktober, seine zweite Herbstkonferenz zur Präsentation neuer Produkte am Hauptsitz im Apple Park abhalten wird. Diese Veranstaltung wird voraussichtlich den neuen iPhone 12-Modellen gewidmet sein. Nachdem kürzlich alle Informationen über Preise, Speicher und Farben ans Licht gekommen sind, gilt es nun auch als sicher, dass der Notch beim iPhone 12 und sogar beim iPhone 13 bleiben wird. Vielleicht könnten wir hier auch andere Geräte sehen, wie z.B. neue Kopfhörer oder sogar die immer wieder gemunkelten Apple AirTags.

Wir sind weiter gespannt und fiebern mit euch auf den 13. Oktober hin. Ihr erfahrt von uns natürlich schnellstmöglich alles über die neuen Geräte von Apple.