22. Oktober 2020

Apple iPhone Xs Lederhülle

⏱Lesezeit: 2 Minuten

Ist Apples Original Lederhülle für das iPhone Xs sein Geld wert?

Apple stellt für die eigenen Smartphones verschiedene Hüllen her. Einmal ein Standard Silikon Case, das Leder Case und ein Leder Folio Case, welches noch Schutz für das Display bietet. Wir haben ja schon einige Handyhüllen getestet. Wir schauen uns heute das Leder Case an.

Wenn ein Hersteller gute Hüllen für das iPhone herstellt, dann wohl Apple selbst. Mit den Lederhüllen bietet Apple für das iPhone eine sehr hochwertige und edle Hülle, die mehr ist als nur eine normale Handyhülle.

Die Eigenschaften des Leder Case

Das Leder Case für das iPhone Xs wird aus europäischen, extra gegerbten Leder gefertigt. Dadurch fühlt sich die Außenseite weich an und bekommt mit der Zeit eine schöne, natürliche Patina. Das heißt, das Leder arbeitet natürlich, Kratzer und andere Spuren werden mit der Zeit sichtbar. Aber viele der Spuren verschwinden mit der Zeit auch wieder. Die Tasten sind aus Aluminium, das in der Farbe der Hülle nicht weiter auffällt. Durch die Alutasten, lässt sich das Handy besonders gut bedienen. Innen schützt ein Futter aus Mikrofaser dasiPhone. Zum kabellosen Laden musst du das Case nicht abnehmen. Das ist sehr Praktisch.

Das Leder Case ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich.

Lohnt sich der Kauf?

Unserer Meinung nach lohnt sich der Kauf, mit dem iPhone hat man ein teures Handy, welches entsprechend geschützt werden sollte. Mit dem Leder Case von Apple wird genau das erreicht. Gleichzeitig fühlt sich das iPhone noch wertiger an. Die Leder Hülle passt sich also perfekt an das eigene iPhone an. Der Preis ist hoch, aber gerechtfertigt.

Fynn Trenkner

Fynn Trenkner ist dualer IT Student, ist aber auch für Musik zu begeistern. Auf seinem YouTube Kanal stellt er die unterschiedlichsten Produkte vor und teilt seine Meinung mit den Zuschauern.

Alle Beiträge ansehen von Fynn Trenkner →