4. April 2020
Quelle: Sennheiser

Sennheiser Momentum True Wireless 2 – Jetzt auch mit Active Noise Cancelling

Truly-Wireless-Kopfhörer sind der Trend im Jahr 2020 alle Unternehmen haben welche auf dem Markt so auch Sennheiser. Heute hat Sennheiser den Nachfolger ihrer Momentum True Wireless Kopfhörern angekündigt, und zieht damit mit ihrem aktuell größtem Konkurrent den Apple AirPods Pro gleich. Denn beide Unternehmen hatten in ihren ersten Versionen noch kein ANC verbaut.

Was hat Sennheiser noch verbessert?

Laut Herstellerangaben hat man die Akkulaufzeit von 4h auf 7h erhöht. Auch ein Modus um die Außengeräusche zu verstärken ist an Bord. Ein größere Akku und weitere Mikrofone sind die Sennheiser Momentum noch klobiger geworden? Tatsächlich hat man es geschafft das Gehäuse trotz der Neuerungen zu verkleiden.

Quelle: Sennheiser
Quelle: Sennheiser

Was gibt es noch zu wissen?

Der Momentum True Wireless 2 kommuniziert jetzt über Bluetooth 5.1 statt wie bisher Bluetooth 5.0 mit ihren Endgeräten. Den Ton wird wie bereits beim Vorgänger durch 7 mm große Treiber erzeugt. Natürlich wird auch wieder Sennheisers Smart Control App mit dem darin enthaltenen Software-Equalizer zum Anpassen des Klangs unterstützt. Mit Touch Gesten kann man Lautstärke und Titel Wiedergabe Steuern.

Ein lade Case liegt auch diese mal wieder mit dabei. Diese wird per USB aufgeladen und ermöglicht es mit einer Ladung die Momentum True Wireless 2 dreimal aufzuladen. Die Kopfhörer sind IPX4-Zertifizierung und so< vor Spritzwasser geschützt.

Die UVP wird wieder bei 300 Euro liegen und ist somit geringfügig höher als beim Konkurrenten von Apple.