21. Oktober 2020
Lidl Rückruf: Es besteht Brandgefahr beim Laden

Lidl-Rückruf: Es besteht Brandgefahr beim Aufladen

⏱Lesezeit: < 1 Minute

Aufgepasst, falls ihr in den letzten Wochen einen Handstaubsauger bei LIDL gekauft habt!

Denn Lidl hat einen großen Rückruf gestartet, der Discounter ruft den Handstaubsauger wegen einer möglichen Brandgefahr zurück, die beim Ladevorgang entstehen kann. Der kleine Staubsauger war bereits seit dem 17. September dieses Jahres im Programm. Habt ihr vor kurzem einen Handstaubsauger bei Lidl gekauft? Dann solltet ihr dringend nach dem Typenschild schauen. Vom Modell „Handstaubsauger SHAZ 22.2 D5“ mit der Artikelnummer 339791_1910 der Marke Silvercrest geht eine Brandgefahr aus. Darauf weist aktuell der Hersteller hin, die Hoyer Handel GmbH, wie produktwarnung.eu berichtet. Daher bieten wir euch, dringend nach der Artikelnummer zu schauen!

Brandgefahr beim Laden

Eins ist klar: Die Staubsauger werden im Normalfall nicht alle in Flammen aufgehen, dennoch bitten wir alle Käufer darum, vernünftig zu sein. Denn bei einzelnen Geräten mit der genannten Artikelnummer kann eine Brandgefahr beim Ladevorgang beziehungsweise der Verwendung nicht ausgeschlossen werden, so heißt es vom Hersteller. Die Kunden werden dazu angehalten, den Rückruf dringend zu beachten, und den Artikel sowie den zum Handstaubsauger gehörenden Akku nicht mehr weiterzuverwenden.

Angebot
SILVERCREST® Haartrockner, mit Ionenfunktion, 2200 Watt, 180 cm Kabellänge
Zuschaltbare Ionen-Funktion mit LED-Anzeige Schmale Stylingdüse für gezielten Luftstrom
Angebot
Angebot
Angebot
Angebot
SILVERCREST® Haartrockner, mit Ionenfunktion, 2200 Watt, 180 cm Kabellänge
Zuschaltbare Ionen-Funktion mit LED-Anzeige Schmale Stylingdüse für gezielten Luftstrom
Angebot
Angebot