21. Oktober 2020

Android 11 Release steht fest?

⏱Lesezeit: 2 Minuten

Android 11 schon bald verfügbar?

Eigentlich ging es bei Googles Online Vorstellung um Smart Home. Aber überraschend stellte das Unternehmen auch das Datum vor, an dem ihr neuen Betriebssystem auf den Markt kommen wird. Dabei handelt sich um Android 11.

Heute wie auch schon gestern findet das “Hey Google” Smart Home Summit statt. Hier werden eigentlich nur neue Funktionen von Google für das Smart Home vorgestellt, jedoch diesmal auch die neuen Kontrollmöglichkeiten in Android 11. Den zukünftig wird das Betriebssystem in den Einstellungen die Vernetzung Zuhause übersichtlich im Power-Menü anzeigen. Diese Funktion konnten wir auch schon in der Beta-Version von Android 11 sehen. Normalerweise hätte man eher erwartet das Google so etwas im Rahmen der Google-I/O-Entwicklerkonferenz vorstellt, diese wurde allerdings komplett gestrichen. Entsprechend richtet sich das aktuell laufende Event eher an Entwickler als an Endverbraucher.Der Management Director bei Google, hat aber auch vermutlich aus Versehen eine Information ausgeplaudert, die für Smartphone-Nutzer interessant ist. Denn hier wurde wohl der Release von Android 11 bekannt gegeben.

Quelle: Google – Phonearena

Android 11 Launch steht fest

So also am 8. September soll Android 11 also gelauncht werden. Schon seit einem Monat ist es möglich sich die Beta-Version Herunterzuladen und diese zu Testen und Google Rückmeldung zu geben. Die letzte Beta-Version soll laut Google im August zum Download bereitstehen, daher würde der 8. September für ein Launch wirklich gut passen.Je nachdem wir gut die Testphasen laufen oder eben auch nicht kann sich der Launch Termin allerdings auch noch nach hinten schieben das wäre absolut nichts Außergewöhnliches. Vor kurzem haben wir berichtet das Pixel 4a Wohl im August kommen könnte, jetzt könnte es aber auch gut sein das Google bis in den September wartet, um ihr neues Handy auch gleich mit der neuen Software auf den Markt zu bringen.

Spannend wird es dann wie immer sein welche Geräte Android 11 noch erhalten und vor allem auch wann den einige Unternehmen lassen sich immer noch sehr viel Zeit mit den Updates. Mit bei den ersten sollten natürlich alle sein die mit StockAndroid laufen wie z.B. OnePlus.