21. Oktober 2020

Amazon: Neue Echo-Produkte jetzt vorbestellen

⏱Lesezeit: 6 Minuten


In den letzten Jahren feierte Amazon die großen Verkaufszahlen der Amazon-Echo-Geräte. Auf die 4. Generation der Amazon Echo-Geräte haben viele Fans schon hingefiebert. Nun hat Amazon die neue Generation, welche ein komplett überarbeitetes Design hat, vorgestellt.
Wir haben für euch alle wichtigen Infos wie Release, Preise und technische Daten zusammengefasst.

Allgemeines

Alle Amazon-Echo-Geräte sind mit der künstlichen Intelligenz “Alexa” ausgestattet. Ebenso werden alle Echo-Produkte fast vollständig aus recyceltem Material hergestellt.

Amazon Echo

Der neue Amazon Echo ist nicht wiederzuerkennen. Amazon wirbt mit einem neuen Klangerlebnis, welches sich der Raumakustik anpassen soll. Dieser neue Klang soll dank eines 75-mm Woofers und zweifach abstrahlender Hochtöner erzeugt werden.
Amazon hat mit dem neuen Design jetzt auch einen Smart-Home-Hub eingebaut. Diesen konnte man bisher nur bei Amazon- Echo-Plus-Geräten finden. Dieser ermöglicht die einfache Smart-Home-Integration mittels ZigBee. Das neue runde Design wirkt moderner und der unten angebrachte LED-Streifen erinnert uns an “Ambiente Beleuchtung”, wodurch der Echo gut in Szene gesetzt wird. Überzogen ist der neue smarte Lautsprecher mit dem gleichen Stoffüberzug, welchen man bereits von älteren Echo-Modellen kennt.
Neben den bisher verfügbaren Farben Anthrazit und Weiß gibt es den Amazon Echo jetzt auch in der Farbe Blaugrau.
Ein weiteres Highlight des neuen Echo ist der AZ1 Neural Edge Prozessor, welcher dafür sorgt, dass Alexa noch schneller und zuverlässiger reagieren kann.

Technische Daten des Echo der 4. Generation

Lautsprecher: 76,2 mm Neodymium Woofer + 20 mm Hochtöner
Maße: 144 x 144 x 133 mm
Gewicht: 970 Gramm
Netzteil: 30 Watt
WLAN: 2,4 & 5 GHz

Amazon Echo Dot

Der Echo Dot ist wohl einer der beliebtesten Lautsprecher. Dieser bietet guten Sound zu kleinem Preis. Das Design ist identisch mit dem des großen Bruders, dem Echo. Im Inneren unterscheiden sich die smarten Speaker dennoch.

Ein 41-mm-Lautsprecher soll einen guten und soliden Klang bieten. Ebenso wie der Echo wird auch der Echo Dot in den Farben Anthrazit, Weiß und Blaugrau angeboten.

Auf einen integrierten Smart-Home-Hub wurde beim Echo Dot verzichtet. Ebenso wurde auch auf den neuen AZ1 Neural Edge Prozessor verzichtet.

Neben dem normalen Echo Dot wird auch dieses Jahr wieder eine Version mit einer Uhr angeboten. Dieser bietet dennoch alle Funktionen, die auch der normale Echo Dot besitzt. Im Gegensatz zur 3. Generation verzichtet die neue Version mit Display auf eine Temperaturanzeige.

Für Kinder bietet Amazon jetzt auch den Echo Dot mit einem Panda-Design und einem Tiger-Design an. Dadurch möchte
Amazon die Kinderfreundlichkeit steigern.

Technische Daten des Echo Dot der 4. Generation

Lautsprecher: 41-mm-Lautsprecher; 3,5-mm-Stereoaudioausgang für externe Lautsprecher
Maße: 100 x 100 x 89 mm
Gewicht: 328 Gramm
Netzteil: 15 Watt
WLAN: 2,4 & 5 GHz

Amazon Echo Show 10 (3. Generation)

Die neue Generation des smarten Displays ist wohl das Highlight der neuen Echo-Produkte. Mit dem neuen Design ist der Echo Show ein Eye-Catcher in jedem Haushalt. Das 10,1 Zoll (ca. 26 Zentimeter) große aufgesetzte Display ist sehr dünn und lässt sich sowohl mit Touch, als auch mit der Stimme steuern. Erhältlich ist der Echo Show in den Farben Weiß und Anthrazit.

Durch das höhergesetzte Display ist es angenehmer, im Stehen oder Vorbeigehen draufzuschauen. Das neueste und interessanteste Feature ist der eingebaut Drehmotor. Dieser dreht geräuschlos das Gerät in die Richtung, woher das Kommando kommt. In Kombination mit der 13 Megapixel Weitwinkel-Kamera sind nun Videotelefonate möglich, in denen man sich durch den kompletten Raum bewegen kann. Dies ist möglich, da sich das Gerät mitdreht, je nachdem in welche Richtung man läuft.
Dank der audiobasierten Lokalisierung und der Computer-Vison bleibt der Nutzer im Fokus.

Amazon wies bei der Präsentation darauf hin, dass die Verarbeitung lokal auf dem Gerät stattfindet und damit der Datenschutz gewährleistet sei. Ebenso betonte Amazon, dass die Verfolgungsfunktion jederzeit ausgeschaltet, und die Kamera dank eines kleinen Schiebers verdeckt werden kann.

Auch als Überwachungskamera lässt sich der Echo Show dank der neuen Features nutzen. Dies ist möglich, da es möglich ist, ganz bequem über das Smartphone den Echo Show fernzusteuern.
Wie auch im normalen Echo, ist auch im Echo Show ein Smart-Home-Hub verbaut, welcher die Kommunikation zwischen smarten Geräten dank ZigBee ermöglicht.

Technische Daten des Echo Show der 3. Generation

Lautsprecher: 2.1-Soundsystem: Stereo; 76-mm-Woofer und zwei 25-mm-Hochtonlautsprecher
Maße: 251 x 230 x 172 mm
Gewicht: 2.560 g
Netzteil: 30 Watt
WLAN: 2,4 & 5 GHz

Was kosten die neuen Echo-Modelle?

Amazon Echo97,47 €
Amazon Echo + Philips Hue Lampe (Angebot)97,74 € (normalerweise 116,92 € )
Amazon Echo Dot58,48 €
Amazon Echo Dot mit Uhr68,22 €
Amazon Echo Show243,69 €
Stand 25.09.2020

Release und Vorbestellung

Die 4. Generation des Echo-Lautsprechers erscheint am 22. Oktober 2020. Wenn ihr ihn gleich an diesem Tag bei euch Zuhause haben möchtet, raten wir euch, den smarten Lautsprecher vorzubestellen, da dieser meist schnell vergriffen ist.
Die 4. Generation des Echo Dot erscheint hingegen erst am 5. November 2020. Auch hier empfehlen wir eine Vorbestellung.
Über den Echo Show ist leider noch nicht so viel bekannt. Diesen könnt ihr leider noch nicht vorbestellen und ein Releasedatum steht leider auch noch nicht fest.

Zur Vorbestellung

Mehr zu Amazon Produkten? Schaut doch mal hier vorbei!

Quelle: Amazon.de